testbild

Glück ist trainierbar

Glück ist trainierbar. Und dies alles im Kontext einer so subtil wirkenden Übung wie der Meditation.

Sie werden regelmäßig über Seminare, Kurse und Interessantem aus Presse und Forschung informiert. Falls Sie neues zum Thema beitragen möchten, fühlen Sie sich hier willkommen!

Ihre Manuela Hackstedt

 

Die Mitglieder dieses Clubs sind nur für registrierte AddPublic Mitglieder sichtbar.

Jetzt kostenlos Mitglieder werden

Club-Information

Club gegründet am:
16.09.2010
Gründer:
offener Club:
Sie können diesem Club jederzeit beitreten

Wir putzen uns jeden Morgen die Zähne, damit sie gesund bleiben, wir waschen uns jeden Tag, damit wir gepflegt sind. Täglich ein wenig Aufmerksamkeit der Meditation zuzuwenden, dient uns, damit wir ein glückliches Leben führen im Beruf wie auch im Privaten.

Logisch meditiere ich

Wissenschaftlich belegt in Studien und Untersuchungen ist, dass durch die Meditation eine Synchronisation der Hirnwellen stattfindet. Die dadurch verstärkte Fähigkeit mit beiden Seiten des Gehirns gleichermaßen zu operieren, erzeugt höhere Funktionsmöglichkeiten, die für das Leben unter sich rasch verändernden Bedingungen von Vorteil sind.  Die Leistungsfähigkeit steigt und gleichzeitig tritt bei Meditierenden ein allumfassendes Wohlgefühl und Freude am Leben ein.  Bei einem meditierenden Gehirn entsteht eine  erhöhte Aufmerksamkeit, besseres Erinnerungsvermögen, höhere Konzentration, verbesserte Selbstprogrammierbarkeit und erhöhte Kreativität. Glück und emotionale Ausgeglichenheit sind also erlernbare Fertigkeiten.

Der geschulte Geist, beziehungsweise das geschulte Gehirn, unterscheidet sich physisch vom untrainierten. Der linke vordere Stirnlappen weißt eine signifikant höhere Aktivität bei Meditierenden auf. Im Kernspintomografen fanden Hirnforscher heraus, dass dieser Bereich unseres Gehirnes  bei Menschen ausgeprägter ist, die angeben Freude zu empfinden und sich voller Energie zu fühlen. Menschen mit „negativen“ Zuständen wie Depressionen, Pessimismus, Angst und Sorgen neigen zu einer erhöhten Aktivität im rechten vorderen Stirnlappen.

 

Club-Forum

Themen
Artikel
Letzter Beitrag
Wer ist neu im Club, neue Themen, neue Artikel
 
 
Ingolf Ludmann-Schneider
20.07.2012, 23:13
Hier finden Sie Gedanken, Ereignisse, Hinweise, die Freude wahrnehmen lassen.
4
 
Ingolf Ludmann-Schneider
20.07.2012, 23:13
Stellen Sie hier gerne Ihre oder auch andere Events ein, die uns diesem Thema näher bringen.
5

Setup

Diese Information ist nur für den Administrator sichtbar.

AddPublic
verbindet Geschäftswelten.

Netzwerken Sie!

Für mehr Erfolg im Berufs- und Geschäftsleben.

Die Mitgliedschaft ist kostenlos!