Datenschutz

1.   Einleitung

Bitte lesen Sie diese Datenschutzerklärung aufmerksam durch.

Der Schutz Ihrer Daten ist uns sehr wichtig. Aus diesem Grund haben wir diese Datenschutzrichtlinie festgelegt, die den größtmöglichen Schutz Ihrer Daten gewährleisten. Alle Mitarbeiter von Addpublic sind an diese Bestimmungen gebunden. Diese Datenschutzerklärung ist Bestandteil der AddPublic AGB.

Addpublic behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern oder zu ergänzen. Bitte überprüfen Sie diese daher regelmäßig. Bei wesentlichen Änderungen werden wir Sie durch eine Mitteilung auf der Addpublic Webseite informieren. Sofern Sie Addpublic weiter nutzen, nachdem entsprechende Hinweise auf Änderungen auf der Addpublic Webseite veröffentlicht wurden, erklären Sie sich mit diesen Änderungen konkludent einverstanden.

2.   Rechtliche Hinweise zu Beiträgen von Nutzern

Auf Addpublic werden von Nutzern verschiedenste Beiträge erstellt. Sämtliche Beiträge von Nutzern werden von Addpublic hinsichtlich ihrer Vollständigkeit und Richtigkeit nicht geprüft. Es kann diesbezüglich auch keinerlei Garantie von Addpublic abgegeben werden. Addpublic ist somit gemäß unserer AGB weder verantwortlich noch haftbar für Schäden im Zusammenhang mit den Beiträgen von Nutzern.

3. Userdaten

Auf Addpublic werden von Nutzern persönliche Profile erstellt, deren Daten und Informationen grundsätzlich allen Mitgliedern, und in bestimmten Fällen je nach Freigabe des Profils durch den User auch im Internet, z. B. über Suchmaschinen wie Google, angezeigt werden. Daher muss der User davon ausgehen, dass alle auf der Profilseite des Users angezeigten Informationen, sowie sonstige Informationen die der User auf den AddPublic-Seiten einträgt, wie z. B. in den Clubs, oder im Activity-Board, von anderen AddPublic-User, sowie in bestimmten Fällen von allen Besuchern des Internets eingesehen werden können. Zum Zweck der Kontakterweiterung der Mitglieder bzw. Aufbau neuer und engerer Kontakte zu Freunden und Geschäftspartnern, stellt AddPublic den Mitgliedern verschiedene E-Mail Funktionen zur Verfügung, mit denen via E-Mail von jedem Mitglied Einladungen in das AddPublic Netzwerk versendet werden können. AddPublic behält sich das Recht vor, die vom Mitglied namhaft gemachten E-Mailadressen für eigene Marketingaktionen zu verwenden, oder für Marketingaktionen in Zusammenarbeit mit Partnerunternehmen. AddPublic ist darüber hinaus berechtigt die E-Mailadressen und Personendaten, wie z. B. Name, Plz, Ort, Land, von AddPublic-Basismitgliedern, welche die Dienste von AddPublic unentgeltlich nutzen können, für eigene Marketingaktionen, sowie in Zusammenarbeit mit Partnerunternehmen zu verwenden.

4.   Technisch benötigte Daten

Beim Besuch jeder Internetseite werden technische Informationen wie zum Beispiel Ihre IP-Adresse, verweisende URL, Datum und Uhrzeit, Browserversion, verwendetes Betriebssystem, etc.  in unseren Logdateien gespeichert. Weiteres werden teilweise so genannte Cookies auf Ihrem PC lokal abgelegt. Cookies sind kleine Textdateien, die temporär auf Ihrer Festplatte gespeichert werden und Informationen über Ihren Besuch auf unserer Website enthalten können. Sie erleichtern die Navigation und ermöglichen ein höheres Maß an Benutzerfreundlichkeit. Diese Daten werden technisch benötigt und in keinerlei Weise einer individuellen Person zugeordnet. Eine Auswertung erfolgt nur in Form einer anonymen Benutzungsstatistik.

5.   Benutzungsstatistiken

Zur Verbesserung unserer Dienste erheben wir statistische Daten über deren Nutzung. Dazu verwenden wir verschiedene Dienste wie zum Beispiel  Google Analytics, Etracker, Webtrends, oder ähnliche Dienste. Hierzu können Cookies, Javascript, oder Flash eingesetzt werden. Aus diesen Daten werden unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt. Die Daten werden ausschließlich in pseudonymer Form gesammelt und gespeichert. Die Daten werden nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und werden nicht mit Daten eines Nutzers zusammengeführt.

6.   Conversion-Tracking

Um den Erfolg unserer Werbekampagnen zu messen setzen wir ein Conversion Tracking Verfahren ein, wie zum Beispiel Google Analytics, oder ähnliche Dienste. Dabei wird von Google Analytics ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt. Laut Google lassen die hierbei gesammelten Daten keine Rückschlüsse auf individuelle Daten zu und werden automatisch nach 30 Tagen gelöscht. Wenn Sie nicht an dem Tracking Verfahren teilnehmen möchten, können Sie das Setzen des Cookies ablehnen. Hierzu müssen Sie Ihren Browser so einstellen, dass das automatische Setzen von Cookies deaktiviert wird.

7.   Links zu anderen Websites

Addpublic enthält Links zu anderen Websites, die nicht von uns betrieben werden und deren Inhalte wir auch nicht beeinflussen können. Andere Websites verfügen in der Regel über eigene Datenschutzrichtlinien. Bitte lesen Sie diese ebenfalls. Addpublic lehnt jede Haftung für die Verwendung anderer Websites und deren Informationen ab.

8.   Offenlegung

Es kann nötig sein, dass wir Ihre persönlichen Daten offen legen müssen, weil es im Rahmen von Gesetzesvorschriften nötig ist, oder wir im Vertrauen darauf handeln, dass es aus einem der folgenden Gründe erforderlich ist:

  • Einhaltung gesetzlicher Verpflichtungen oder Abwehr gesetzlicher Ansprüche gegen uns oder unsere Website 
  • Wahrung und Schutz unserer Eigentumsrechte und aller unserer Websites
  • Wenn dringende Umstände zum Schutz der persönlichen Sicherheit von unseren Nutzern oder Mitarbeitern vorliegen.

 

9.    Fragen zum Datenschutz

Wenn Sie weitere Fragen zum Datenschutz oder dieser Datenschutzrichtlinie haben,
senden Sie uns bitte eine E-Mail an kundendienstaddpubliccom