Profilbild

iris bücker

Mein eigener Chef ;-)

Iris Bücker
40699 Erkrath
Deutschland

Kontakte dieses Mitgliedes nur sichtbar für Direktkontakte

Interessen

Interessen und Angebote

Ich habe geschäftliches Interesse an:

hier Live und in Farbe: http://www.youtube.com/watch?v=4V5rQJm40J0

wer noch nicht genug hat, sieht mich auch hier nochmal mit meinen Büchern:
http://www.taltv.de/ktalk-iris.htm

Suche einen Verlag für mein nächstes Buch: "Trocken ... wie die Sahara" - Eine Alkoholikerin erzählt vom Entzug

meine Teil-Autobiographie:
"Tantrafee" und andere Bücher von mir sind auf amazon zu sehen.

Ich biete diese Geschäftsbereiche:

schriftstellerin

Organisationen:

Aktivitäten im Bereich MLM/Netzwerkmarketing:
nein
Interesse an Unternehmens- und Produktinformationen, sowie Neuem im Bereich MLM/Netzwerkmarketing:
nein

Profil

Visitenkarte

iris bücker
Mein eigener Chef ;-)
Iris Bücker
40699 Erkrath
Deutschland, Nordrhein-Westfalen

Online-Aktivitäten

Branchen

Schreiben & Lektorat

Ausbildung

Schulen

  • Hotelfach- u. Sprachschule1977 - 1978Gastronomie u. TourismusAbschlussAlle gastronomischen Sparten

Qualifikationen

  • Fachhochschulreife
  • Rechtsanwaltsgehilfin
  • Chef-Assistentin

Sprachen

  • English, Gut

Präsentation

Mein Name ist Iris Bücker, geboren 1959 in Neubeckum im Münsterland, ich lebe zur Zeit in der Nähe von Düsseldorf, bin Mutter einer erwachsenen Tochter.

Nach über 20 Jahren als Chefsekretärin, dem Tod beider Eltern und einer sehr destruktiven Beziehung, kam der Zusammenbruch. Eine lange Zeit der Alkoholsucht beendete ich mit Therapie und Reha. Danach übertrug ich die ca. 300 Tagesberichte der Therapie in den PC, erlernte traditionelle Tantra-Massage und machte mich damit selbständig. Trotz aller Bemühungen kam ich nicht aus Hartz-IV und so begann ich 2009 Bücher über meine Lebensthemen zu schreiben.

Gerade erschienen: "Trocken! ... wie die Sahara" Eine Alkoholikerin erzählt vom Entzug

... Klappentext:

Iris ist 45 und am Ende – Nichts geht mehr: Sie trinkt, sie ist pleite, arbeitslos und der gewalttätige Ex wohnt im gleichen Haus und schlägt sie. Alles läuft aus dem Ruder. Iris weiß: Wenn sie jetzt nichts tut, landet sie im Knast oder in kurzer Zeit unter der Erde. Ihr Entschluß: Weg vom Alkohol wird zu einer entscheidenden Wende. Wie sie in Therapie geht und was sie dort erlebt, hat sie in einem Tagebuch gesammelt. Eine berührende, authentische Schilderung einer Suchttherapie in einer deutschen Suchtklinik. Mit Hilfe eines Suchttherapeuten wurden Einzeltherapiesitzungen nachgestellt und fachliche Erklärungen eingearbeitet. Ein unschätzbares Buch für Betroffene, Angehörige und Interessierte, die wissen möchten, was es heißt, eine Suchttherapie zu machen und Tipps für den eigenen Weg suchen. Erlebnisse aus erster Hand zum staunen, schmunzeln und vor allem zum nachdenken.

Ich würde mich über Einladungen zu Lesungen sehr freuen, aber auch über Rezensionen bei amazon, die mein buch immer etwas weiter bringen. Aber immer noch wünsche ich mir einen Verlag zu finden, der sich meiner Autobiographie auch marketingtechnisch annimmt. Das kann ich mir leider als Hartzlerin genausowenig leisten wie ein teures Lektorat...

iris Bücker

Mein Video

Mein Video

Das Mitglied hat noch keine Daten eingegeben.

     

Geschäftskontakte

Netzwerken

Business & Lifestyle Clubs

Präsentieren Sie Ihr Unternehmen und Ihre Produkte. Finden Sie neue Geschäftspartner. Finden Sie Jobs! Netzwerken Sie!

 

 

AddPublic
verbindet Geschäftswelten.

Netzwerken Sie!

Für mehr Erfolg im Berufs- und Geschäftsleben.

Die Mitgliedschaft ist kostenlos!